Barrierefreiheit

Messebesuch ohne Hindernisse

Die MESSE ESSEN möchte allen Gästen den bestmöglichen Service für einen angenehmen und erfolgreichen Messebesuch bieten.

Auf dieser Seite haben wir wichtige Informationen zusammengestellt, damit Sie Ihre barrierefreie Anreise und Ihren Aufenthalt genießen und bereits im Vorfeld planen können.

Unsere Mitarbeiter helfen gerne bei der Planung

Unsere Info Hotline
Tel. +49 (0)1805 221-514

Besuchertelefon
Tel. +49 (0)201 72440
Info@messe-essen.de

Rollstuhlverleih vor Ort
Der Verleih von Rollstühlen erfolgt gegen eine Kaution von 50 € und Vorlage eines Personalausweises.

Um telefonische Reservierung wird gebeten
Tel. +49 (0)201 724-4417

Weitere Tipps, Informationen & Hilfen

Eintritt und Begleitpersonen

Bei einigen Veranstaltungen der MESSE ESSEN erhalten Sie mit Vorlage Ihres Schwerbehindertenausweises einen ermäßigten Eintrittspreis. Dieser wird auf den messebezogenen Internetseiten ausgewiesen.

Ihre Begleitperson erhält freien Eintritt, wenn Sie einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "B" besitzen. Dies gilt nur für eine Begleitperson und in Verbindung mit Ihrer Eintrittskarte.

Barrierefreie Anreise

Die MESSE ESSEN hält Sonderparkflächen für Menschen mit Behinderung bereit. Diese liegen in unmittelbarer Nähe zu unseren Eingängen Ost, Süd und West. Bitte halten Sie Ihren Parkausweis für Behinderte oder Ihren Schwerbehindertenausweis bereit. Gerne weisen Ihnen unsere Verkehrsordner dann einen Sonderparkplatz zu.

Menschen mit einem Behinderungsgrad von >=80% können kostenlos parken. Sie können Ihre Parktickets an den Informationen rabattieren lassen oder erhalten dort, falls die Schranken bei ihrer Einfahrt geöffnet waren, ein Ticket für eine freie Ausfahrt. Hierzu muss lediglich der Behindertenausweis vorgelegt und der Erhalt des Rabattes bzw. des Tickets quittiert werden.

Der Eingang Ost ist über den Parkplatz P1 erreichbar. Für die Eingänge Süd/West stehen Sonderparkplätze in der Tiefgarage P6 A und im Parkhaus P5 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass nicht zu jeder Messe alle Eingänge geöffnet sind. Welche Eingänge zur Verfügung stehen; wird auf den messebezogenen Internetseiten ausgewiesen.

Die U-Bahn Linie 11 fährt direkt vom Hauptbahnhof Essen zu den Eingängen. Wir empfehlen den Eingang West. Vom Bahngleis dieser Haltestelle führt nach nur 160 Metern eine Rampe zum Eingang. Zum Eingang Süd sind es von dort aus ca. 270 m, bis zum Eingang Ost ca. 700 m. An der U-Bahn Station Eingang Ost befindet sich ein Aufzug.

Barrierefrei auf dem Messegelände

Das Gelände der MESSE ESSEN ist optimal auf einen barrierefreien Aufenthalt abgestimmt. Die Eingänge Ost, Süd und West sind ebenerdig zu passieren. Garderoben und Ticketverkauf befinden sich direkt im Erdgeschoss. Alle anderen Hallen sind problemlos mit dem Aufzug zu erreichen. Detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte dem Geländeplan.

Nahe den Foyers befinden sich behindertengerechte WC-Anlagen. Diese sind auf dem Messegelände mit der EURO WC Schließung ausgestattet. Sollten Sie hierfür keinen Schlüssel besitzen, schließen Ihnen die Mitarbeiter der Toilettenwartung vor Ort gerne das WC auf. Zudem erhalten Sie an jeder Messeinformation gegen Vorlage Ihres Personalausweises und einer Kaution einen entsprechenden Schlüssel.

Über den Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt können Sie einen der Schlüssel erwerben, die europaweit an 6.700 Standorten eingesetzt werden.

Kontakt CBF
Tel: +49-6151-81 220
info@cbf-darmstadt.de