Robert-Bosch-Straße 22
DE 65582 Diez
Ansprechpartner
Herr Burak Erel
Standaktionen

Ihr Einstieg in den Motorsport

Ihr Einstieg in den Motorsport
Halle 6 Stand 6C125
02.12.2017 10:00 - 12:00
02.12.2017 14:00 - 16:00
06.12.2017 10:00 - 12:00
06.12.2017 14:00 - 16:00
09.12.2017 10:00 - 12:00
09.12.2017 14:00 - 16:00

Sprechen Sie mit Burak Erel von Mathol Racing und Daniel Schwerfeld von DS Race & Track-Coaching über Ihren Einstieg in den Motorsport.

Wir informieren Sie über die Ausbildung zum Sportfahrer bis zum Rennfahrer und die Möglichkeiten auf Trackdays zu fahren und an Rennserien teilzunehmen.

 

Angebotsspektrum

Unsere Leistungen

Wir:

-optimieren Sportfahrzeuge

-bauen Rennfahrzeuge nach Kundenwunsch auf

-transportieren Ihr Rennfahrzeug an die Strecke

-betreuen Sie vor Ort mit unserem Rennservice

-haben den richtigen Fahrerplatz in unserer Teamflotte für Sie

-sind mit unserem Service bei Trackdays dabei

-sind als Full-Service-team in den folgenden Serien zu Hause: VLN, RCN, 24h und Creventic Race Series

-bilden sie zum Rennfahrer aus

Unternehmensprofil

Mathol Racing ist ein professionelles Rennteam, welches hauptsächlich im Tourenwagen Breitensport aktiv ist. Wir sind europaweit auf Rennstrecken unterwegs und haben mit der Nürburgring-Nordschleife unsere "Heimstrecke".

Die Firmenzentrale liegt in der Nähe von Limburg/Lahn, die Rennwerkstatt strategisch günstig an der A3 im Raum Neuwied, nur 30 min vom Nürburgring & Büro entfernt. Auch der Hockenheimring ist in nur 90 min zu erreichen.

An erster Stelle stehen bei uns Sicherheit, Zuverlässigkeit und Seriosität. Nach dem Einsatz checken wir jedes Fahrzeug extrem penibel mit modernstem Werkzeug & Messgeräten bis ins Detail, auch wenn das bis zu 20h dauern kann!

Wir haben nichts gegen Erfolg und können etliche Siege und Meisterschaften vorweisen, aber Spaß und Entspannung auf anspruchsvollem Niveau stehen an erster Stelle!

Jeder interessierte Fahrer wird von unseren eigenen Renninstruktoren gecoacht und weiter entwickelt, um verspannte Muskeln kümmert sich unser Physiotherapeut.

Motorsport ist besonders auf der Langstrecke Teamsport! Deshalb, und zur Sicherheit unserer Fahrer, entscheiden nicht das vorhandene Budget alleine über Rennserie und Autotyp, sondern wir gemeinsam unter Berücksichtigung der Fahrerfahrung und -performance.