Aspachstr. 2
DE 88400 Biberach
Ansprechpartner
Herr Ralf Moser

Unternehmensprofil

Die italienische OZ-Gruppe ist seit mehr als vier Jahrzehnten eines der führenden Unternehmen für Hochleistungsräder von Pkw und Motorrädern. 1971 in San Martino di Lupari, Padua, gegründet, etablierte sich OZ frühzeitig als Erstausrüster für extravagante, sportliche Marken. Sportwagen-Ikonen wie der Ferrari GTO Evoluzione und der Lamborghini Countach standen ebenso auf Rädern von OZ wie heute Bugatti Veyron und Mercedes SLR. Namhafte Automobil-Designer wie Giugiaro, I.E.D. (European Design Institute), Spada und Sbarro setzen bei ihren Studien und Concept Cars regelmäßig auf die exzellenten Kreationen von OZ. Seit 1985 zählt das Unternehmen zu den Ausrüstern führender Teams in der Formel-1, der Rallye-Weltmeisterschaft WRC und weiterer Rennserien. Über 100 WM-Titel sind das überzeugende Ergebnis der Aktivitäten aus über 32 Jahren Formel-1 und 27 Jahren WRC.

Für den führenden Felgenhersteller im Sportwagen- und Rennsportsektor stehen Sicherheit und höchste Qualität an erster Stelle. Jedes Rad der OZ-Gruppe ist TÜV-zertifiziert. OZ ist darüber hinaus weltweit die einzige Firma im Aftermarket, die ihre Räder dem LBF-Biaxial-Test unterzieht – 15.000 Testkilometer unter simulierten Nürburgring-Bedingungen. Für Deutschland, Österreich und die Benelux-Länder werden die Vertriebs- und Marketingaktivitäten von der OZ Deutschland GmbH mit Sitz im württembergischen Biberach gesteuert.

Kontakt-/ Terminanfrage