Die China Essen Motor Show feiert erfolgreiche zweite Runde
05.12.2019

Die China Essen Motor Show feiert erfolgreiche zweite Runde

Tuning-Trends überzeugen im Reich der Mitte

China ist ein Wachstumsmarkt – auch für die internationale Tuning-Branche. Das zeigte die erfolgreiche zweite Auflage der China Essen Motor Show, die vom 22. bis 25. November 2019 mehr als 95.000 Besucher in den China Import and Export Fair Complex in der Millionenmetropole Guangzhou lockte. Rund 70 Aussteller und über 100 Brands präsentierten Tuning-Begeisterten ihr Portfolio, darunter internationale Größen wie KW, H&R, Prior Design und Vogtland sowie chinesische Hersteller wie TGPM, Honda Access, Mugan und TRD. Für deutsche Firmen gab es erstmals einen vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Gemeinschaftsstand, den elf Unternehmen nutzten. Veranstalter des chinesischen PS-Festivals sind die China United Rubber Corporation, Guangzhou Zhanlian Exhibition Service und die Messe Essen. Die China Essen Motor Show fand parallel zur Auto Guangzhou statt, die zu den größten Automobilmessen Chinas zählt.

Jetzt vollständige Pressemeldung lesen.

Zur Newsübersicht