Erste Aussteller für Jubiläum stehen fest
24.04.2017

Erste Aussteller für Jubiläum stehen fest

Sie ist das PS-Festival unter den weltweiten Automobilmessen: die Essen Motor Show bildet zum 50. Mal Europas größte Bühne für sportliche Fahrzeuge. Bereits über ein halbes Jahr im Vorfeld meldeten sich zahlreiche Aussteller für das Messespektakel an. Die Auto- und Tuningfans erwartet unter anderem der Automobilhersteller Skoda, der zuletzt die Deutschlandpremiere seines Erfolgsmodells Kodiaq auf der Essen Motor Show feierte. Darüber hinaus präsentieren sich beispielsweise Heinrich Eibach, Koni, KW automotive, Momo, Osram und Ronal. Weitere bekannte Aussteller komplettieren die Gruppe der Frühentschlossenen, darunter Dekra Automobil und Gewe Reifengroßhandel sowie der Motorsporthändler Sandtler und die Tuningschmieden Streetec und Z-Performance.

Ralf Sawatzki, Projektleiter der Essen Motor Show, zum bisherigen Anmeldestand: „Wir verzeichnen mehr Anmeldungen als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Das erleichtert die Planung und unterstützt die weitere Vermarktung. Insbesondere die bisherigen Gespräche mit Vertretern der Automobilindustrie waren sehr positiv.“ Anmeldeschluss für die Essen Motor Show 2017 ist der 16. Juni, bis zum 31. Mai gilt der Frühbucherrabatt von zehn Prozent.

Zu den Anmeldeunterlagen

 

Zur Newsübersicht