Leobersdorfer Straße 24
AT 2552 Hirtenberg
Ansprechpartner
Frau Marion Geyer
  • 0043 2256 801500
  • 0043 2256 801-525
  • E-Mail
Standaktionen

DOTZ Tuning Wheels - neues Rad Design und Enthüllung des Projektautos DD2.JZ

DOTZ Tuning Wheels - neues Rad Design und Enthüllung des Projektautos DD2.JZ
Halle 6 Stand 6A45
30.11.2018 12:00 - 14:00

"The Beast" lässt die Hüllen fallen

 Wann: 12 Uhr

 Wo: ALCAR-Messestand (Halle 6, Stand 6A 45)

 Anlässlich der Neuauflage des BMW-Z4-Nachfolgers und des Toyota Supra haben wir das Beste aus zwei Welten kombiniert und das ultimative Projectcar erschaffen. Am 30. November 2018 wecken wir das Biest! Freuen Sie sich mit uns auf ein leistungsstarkes und maximal individualisiertes PS-Monster mit einer spektakulären DOTZ-Felgenkreation. 

Seien Sie live dabei, wenn "The Beast – DOTZ DD2.JZ" erstmals seine Hüllen fallen lässt. 

Erleben Sie ferner unsere Top-Neuheiten der kommenden Saison! Erhalten Sie einen Ausblick auf die Aktivitäten von ALCAR und seinen Marken AEZ und DOTZ im Jahr 2019.

Für Interviews stehen Ihnen unter anderem ALCAR-Geschäftsführer Norbert Frohner, Produktdesigner Christian Haderer sowie Drift- und Stuntfahrer Dominic Tiroch, der Mann hinter dem Lenkrad zahlreicher DOTZ-Action-Videos, zur Verfügung.

Warengruppen

Unternehmensprofil

ALCAR ist eine international tätige Industrie- und Handelsgruppe mit strategischer Ausrichtung auf Stahl- und Aluminiumräder. Die ALCAR Gruppe ist Marktführer auf dem europäischen Nachrüstmarkt für PKW Räder. Das Kerngeschäft bilden der internationale und nationale Großhandel, die Produktion von Stahl- und Leichtmetallrädern sowie der Vertrieb von Reifendruckkontrollsystemen, Reifen und Kompletträdern. Die internationale Präsenz der österreichischen Unternehmensgruppe erstreckt sich auf 29 Gesellschaften in 16 europäischen Ländern, in denen rund 780 Mitarbeiter aus Entwicklung, Produktion und Vertrieb mit sechs Eigenmarken erfolgreich agieren.

 

Auf der Essen Motor Show sind 2018 die Marken AEZ & Dotz vertreten.