Aspachweg 14
DE 74427 Fichtenberg
Ansprechpartner
Herr Fritz Wolfgang
  • 07971/9630-0
  • 07971/9630-191
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

Neue Variante 4 Gewindefahrwerk

Neue Variante 4 Gewindefahrwerk
Neuheit

Mit dem auf der Essen Motor Show 2016 präsentierten KW Gewindefahrwerk Variante 4 vereint der deutsche Fahrwerkhersteller KW automotive aus dem schwäbischen Fichtenberg seine führende Rennsporttechnologie mit einem deutlichen Plus an Alltagstauglichkeit. Durch die einstellbaren Drei-Wege-Hochleistungsdämpfer in der neuen Variante 4 kann schnell und einfach von einer Komfortabstimmung auf eine Performanceabstimmung des Fahrwerks gewechselt werden.

Die Variante 4 wird ausschließlich für Supersportwagen, Sportwagen und Performance-Limousinen entwickelt. Zur Essen Motor Show ist das Gewindefahrwerk bereits für Fahrzeuge wie Audi R8 (42), Audi RS6 (C7), BMW M5 (F10), Lamborghini Aventador LP 750-4 SV und den aktuellen Dodge Charger SRT Hellcat erhältlich.

Gefertigt wird das neue KW-Gewindefahrwerk Variante 4 je nach Fahrzeug aus Aluminium oder Edelstahl. Zudem finden je nach Automodell auch einstellbare Stützlager Verwendung. Die mit einem Teilegutachten ausgelieferte Variante 4 erlaubt zudem eine stufenlose Tieferlegung.

Warengruppen

Unternehmensprofil

KW automotive ist Marktführer und Innovationsmotor individueller Fahrwerkslösungen für die Straße und im Rennsport. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die KW Gewindefahrwerke mit ihren drei Dämpfungsvarianten, sowie auf die Nürburgring Nordschleife erprobten KW Clubsport Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und Teilegutachten. Weltweit setzen erfolgreiche Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW Competition Fahrwerke des mehrfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring und Gewinner der ADAC GT Masters. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW seit über 20 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. www.kwsuspensions.de